Familienhotel in Tirol

 

EUROTOPS  

Toluna DE  

 

Tipps von Vielen für Alle von onlinetipps4you.de


Startseite                       Kontakt                       Impressum
 


Auto / Motorrad  |  Badezimmer & Co  |  Bewertungsportale  |  Blogs & Co.  |  Büro & Co.  |  Computer  & Co

Familie & Soziales  |   Fertighäuser  |  Finanzen  |  Flecken & Co.  |  Garten & Pflanzen  |  Gesundheit & Co.

Hausbau  |  Haushalt & Co.  |  Heilpflanzen  |  Heimwerker & Co.  |  Hobby & Basteln

Kleiner Helfer bei einem Trauerfall  |   Kochen & Backen  |  Küche & Co  |  Link-Parade  |  Mein Eigenheim

Nadel & Faden  |  Notrufnummern  |  Putzen & Reinigen  |  Rechner & Tarife  |  Recht & Co.  |  Reisen & Co.

Rente & Co.  |  Steuern & Co  |   Versicherungen  |  Waschen & Pflegen  |  Wellness & Co.  |  sonstige Tipps

 

Tipps rund um den Haushalt

von Küchenkräuter bis Ordnung

 

Haushalt von Abflussreiniger bis Glaskaraffen

 

Haushalt von Geschenkpapier bis Korbmöbel

Sie sind auf dieser Seite:

Haushalt von Küchenkräuter bis Ordnung

 

Haushalt von Paketaufschriften bis Staubsauger

 

Haushalt von Stiefelspanner bis Zwiebelgeruch

 

Kleine Portionen Küchenkräuter lassen sich gut in den Plastikkapseln von Überraschungseiern einfrieren.

Rostige Stellen an der Klinge von Küchenmesser entfernen Sie mühelos, indem Sie mit dem Messer einige Male durch eine rohe Zwiebel schneiden.

Küchenraumspray: In der Küche, in der es nach dem Essen riecht, kann man einen wunderbar frischen Duft verbreiten, indem man Wacholderbeeren in einer Pfanne erhitzt. Wirkt besser als jedes Raumspray.

Küchenschränke: Decken Sie Ihre Küchenschränke mit Zeitungen ab. So ersparen Sie sich die Reinigung, denn das Zeitungspapier nimmt Fett und Staub auf.

Küchenschwamm: Nach einiger Zeit müssen Spülschwämme erneuert werden, da sie wahre Bakterienherde sind. Um sie nicht ganz zu entsorgen, stecken Sie die Schwämme einfach bei höchster Stufe in die Mikrowelle. So werden sie wieder vollkommen keimfrei.

Küchensiebe: Feine Küchensiebe lassen sich prima mit einer Zahnbürste reinigen.

So können Sie Kühl-Akkus selbst herstellen: Füllen Sie eine kleinere leere Plastikflasche (Spülmittelflasche) mit Salzwasser und frieren diese im Tiefkühlgerät ein. Der “Akku” hält mehrere Stunden.

Ist der Kühlschrank abgetaut und gereinigt, kann man das Eisfach ganz einfach mit Glyzerin (aus der Apotheke) ausreiben. Dadurch vereist es wesentlich langsamer (dadurch wird auch Strom gespart).

Riecht es im Kühlschrank intesiv nach Käse oder Fisch, hilft Backpulver. Stellen Sie einfach ein offenes Päckchen hinein, der Geruch ist dann bald verschwunden.

Kühlschrankabdichtung: Die Kühlschrankabdichtung regelmäßig mit ein wenig Speiseöl einreiben, so schließt die Tür einwandfrei.

Kühlschrankdichtung: Neutralseife in warmes Wasser geben, dann mit einem Schwammtuch und der Seifenlauge die Dichtungen abreiben. In die Gummilippen gelangt man mit Wattestäbchen, ohne das Material zu beschädigen. Nach der Reinigung mit Glycerin eincremen.

Kühlschrankdichtung: Kühlschrankdichtungen bleiben geschmeidig, wenn man diese ab und zu mit Talkumpulver einreibt.

Kühltasche: Ein kleines Loch in der Kühltasche ist noch Grund, diese wegzuwerfen. Dichten Sie die Stelle mit zwei Schichten farblosen Nagellack ab.

Verfärbte Kunststoffwannen und -schüsseln werden wieder blitzsauber, wenn man etwas Bullrich-Salz auf ein feuchtes, weiches Tuch gibt und sie damit gründlich abreibt. Anschließend gut abspülen.

Löcher in der Wand von Nägeln oder Schrauben werden unsichtbar, wenn man ein Streichholz mit Watte umwickelt, hineinsteckt, eben abschneidet und mit Wandfarbe, Tipp-Ex oder Deckweiß überpinselt.

Luftbefeuchter (Wasserverdunster) am Heizkörper sorgen für ein angenehmes Raumklima. Mit der Zeit werden diese leider braun und unansehlich. Lösen Sie Sie einfach eine# Gebissreiniger-Tab darin auf und schon ist der Luftbefeuchter wider sauber.

Luftfeuchtigkeit im Schrank: und frisch bleiben die Sachen, wenn Sie Kreide in den Schrank legen. Ungefähr sechs Kreidestücke zuzammenbinden und an einen Hacken (selbstklebend) hängen. Die Kreide entfeuchtet.

Marmeladengläser kinderleicht öffnen: Der widerspenstige Deckel vom Marmeladen- oder Kompottglas will einfach nicht aufgehen! Auf den Kopf stellen und warmes Wasser hinter die Verschlussrillen laufen lassen. Im Handumdrehen lassen sich die Deckel öffnen.

Messer kann man gut selbst schärfen, indem man sie über die unlasierte Standfläche eines umgedrehten Tellers abzieht.

Wie Sie Ihre Messer korrekt schärfen, können sehen Sie hier per Video I   Video II

Haben Messer häßliche Flecken, die Sie nicht wegbekommen, hilft Salz. Besteuen Sie die Klinge mit Salz und reiben mit einem trockenen Korken darüber - das Messer müßte wieder glänzen.

Möbelgleiter: Parkett- oder Fliesenböden schütz man vor Kratzern mit kleinen Filzstückchen an den Möbelfüßen. Günstiger als die Filzgleiter, die man fertig kaufen kann, sind große Teppichfliesen. Daraus kann man die exakt passenden Stücke ausschneiden.

Möbelpflege: Kleine Kratzer auf hellen Holzmöbeln verschwinden, wenn man sie mit einer halbierten Haselnuss abreibt. Anschließend gut nachpolieren. Bei dunklem Holz erfüllt eine halbierte Walnuss den gleichen Zweck.

Möbelrücken: Metalldeckel von Konservengläsern eigen sich hervorragend zum Möbelrücken. Einfach unter die Schrank-Beine legen.

Möbelrutschhilfe: Schwere Möbel lassen sich auf glatten Böden wesentlich leichter verrücken, wenn man unter jeden Fuß eine rohe Kartoffelscheibe legt.

Motten: Zedernholz zwischen die Wintermäntel und Jacken gehängt schützt zuverlässig vor Motten. Wichtig! Das Holz jedes Jahr mit Schmirgelpapier aufrauen. Lavendelduft vertreibt Motten zuverlässig. Trocknen und in Säckchen einnähen. Kleidermottenfallen kann man im Kleiderschrank aufstellen. Die Duftstoffe ziehen Motten auf die Leimschicht. Die Fallen sind giftfrei und für Menschen vollkommen geruchlos.

Motten suchen schnell das Weite, wenn man einige getrocknete Zitronenscheiben in den Kleiderschrank legt.

Mottenschutz: Legen Sie einfach einige Lorbeerblätter zwischen die Kleidung.

Mücken: Ein paar Tropfen Lorbeeröl in einem Schälchen mit Wasser oder in einer Öllampe und Ihre Wohnung / Ihr Haus ist mückenfrei

Mückenschreck: Schwirren lästige Mücken in der Küche umher, kann man sie ganz einfach wirksam vertreiben. Einfach von Zeit zu Zeit einige Tropfen Essig auf der  Herdplatte verdampfen lassen.

Mülleimer: Mülleimer muffeln nicht mehr, wenn man drei Esslöffel Natron auf den Boden gibt, bevor man die frische Mülltüte einspannt.

Lippenstiftspuren an Gläsern sollten Sie vor dem Spülen mit Salz abreiben.

Löcher in der Wand von Nägeln oder Schrauben werden unsichtbar, wenn man ein Streichholz mit Watte umwickelt, hineinsteckt, eben abschneidet und mit Wandfarbe, Tipp-Ex oder Deckweiß überpinselt.

Luftbefeuchter (Wasserverdunster) am Heizkörper sorgen für ein angenehmes Raumklima. Mit der Zeit werden diese leider braun und unansehlich. Lösen Sie Sie einfach eine# Gebissreiniger-Tab darin auf und schon ist der Luftbefeuchter wider sauber.

Luftfeuchtigkeit im Schrank: und frisch bleiben die Sachen, wenn Sie Kreide in den Schrank legen. Ungefähr sechs Kreidestücke zuzammenbinden und an einen Hacken (selbstklebend) hängen. Die Kreide entfeuchtet.

Marmeladengläser kinderleicht öffnen: Der widerspenstige Deckel vom Marmeladen- oder Kompottglas will einfach nicht aufgehen! Auf den Kopf stellen und warmes Wasser hinter die Verschlussrillen laufen lassen. Im Handumdrehen lassen sich die Deckel öffnen.

Messer kann man gut selbst schärfen, indem man sie über die unlasierte Standfläche eines umgedrehten Tellers abzieht.

Haben Messer häßliche Flecken, die Sie nicht wegbekommen, hilft Salz. Besteuen Sie die Klinge mit Salz und reiben mit einem trockenen Korken darüber - das Messer müßte wieder glänzen.

Verschmutzungen in der Mikrowelle lassen sich spielend leicht reinigen. Einfach ein Stück Küchenkrepp mit Zitronensaft tränken und in das Gerät legen. Lassen Sie es für mindestens 30 Sekunden bei 400 Watt erwärmen. Danach die Mikrowelle innen feucht auswischen. So wird sie blitzblank und duftet frisch.

Möbelgleiter: Parkett- oder Fliesenböden schütz man vor Kratzern mit kleinen Filzstückchen an den Möbelfüßen. Günstiger als die Filzgleiter, die man fertig kaufen kann, sind große Teppichfliesen. Daraus kann man die exakt passenden Stücke ausschneiden.

Möbelpflege: Kleine Kratzer auf hellen Holzmöbeln verschwinden, wenn man sie mit einer halbierten Haselnuss abreibt. Anschließend gut nachpolieren. Bei dunklem Holz erfüllt eine halbierte Walnuss den gleichen Zweck.

Möbelrücken: Metalldeckel von Konservengläsern eigen sich hervorragend zum Möbelrücken. Einfach unter die Schrank-Beine legen.

Möbelrutschhilfe: Schwere Möbel lassen sich auf glatten Böden wesentlich leichter verrücken, wenn man unter jeden Fuß eine rohe Kartoffelscheibe legt.

Motten: Zedernholz zwischen die Wintermäntel und Jacken gehängt schützt zuverlässig vor Motten. Wichtig! Das Holz jedes Jahr mit Schmirgelpapier aufrauen. Lavendelduft vertreibt Motten zuverlässig. Trocknen und in Säckchen einnähen. Kleidermottenfallen kann man im Kleiderschrank aufstellen. Die Duftstoffe ziehen Motten auf die Leimschicht. Die Fallen sind giftfrei und für Menschen vollkommen geruchlos.

Motten suchen schnell das Weite, wenn man einige getrocknete Zitronenscheiben in den Kleiderschrank legt.

Mücken: Ein paar Tropfen Lorbeeröl in einem Schälchen mit Wasser oder in einer Öllampe und Ihre Wohnung / Ihr Haus ist mückenfrei

Mückenschreck: Schwirren lästige Mücken in der Küche umher, kann man sie ganz einfach wirksam vertreiben. Einfach von Zeit zu Zeit einige Tropfen Essig auf der  Herdplatte verdampfen lassen.

Mülleimer: Mülleimer muffeln nicht mehr, wenn man drei Esslöffel Natron auf den Boden gibt, bevor man die frische Mülltüte einspannt.

Nagelfeile: Nagelfeilen reinigt man, indem man Leukoplast, Kreppband um die Feile wickelt, fest andrückt und wieder abzieht. So bleiben die Schmutzpartikelchen am Leukoplast haften.

Nagellack-Fläschchen: Reiben Sie das Gewinde mit Vaseline ein. So verhindern Sie, daß das Fläschchen verklebt.

Naturholzböden sind wunderschön, aber leicht empfindlich, Mit einem kleinen Trick kann man bösen Kratzern jedoch leicht zu Leibe rücken. Einfach etwas Möbelpolitur oder Schuhcreme auf die Stelle geben. Sollte dies nicht helfen, Schuhcreme mit Bohnerwachs mischen und gut nachpolieren.

Dank seiner Hebelwirkung hilft ein Nussknacker bei festsitzenden Drehverschlüssen an Flaschen

Obstfliegen: Geben Sie eine Zehe Knoblauch und drei Gewürznelken in ein Schnapsglas, giessen Sie es mit Obstessig auf und stellen Sie den Sud neben Ihren Obstkorb. Oft hilft auch nur, wenn Sie eine Handvoll Gewürznelken in den Obstkorb legen.

So dosieren Sie Öl perfekt und der Flaschenhals bleibt sauber: Schrauben Sie einfach einen Schnapsausgiesser auf die Ölflasche. Das Öl fließt so erheblich sparsamer und kontrollierter.

Ohrstecker: Wenn Ihnen ein Ohrstecker auf den Fussboden gefallen ist und Sie finden ihn nicht sofort, hilft Ihnen evtl. dieser Tipp: Legen Sie eine angeschaltete Taschenlampe auf den Boden. Im Lichtstrahl glänzt Ihr Schmuckstück und schon haben Sie es wieder gefunden.

Ordnung: Ein einfacher aber wirkungsvoller Tipp wie Sie in Ihrem Haushalt Ordnung halten können. Legen Sie immer alles dorthin zurück, wo Sie es hergenommen haben.

 

 

 

Haushalt von Abflussreiniger bis Glaskaraffen

 

Haushalt von Geschenkpapier bis Korbmöbel

Sie sind auf dieser Seite:

Haushalt von Küchenkräuter bis Ordnung

 

Haushalt von Paketaufschriften bis Staubsauger

 

Haushalt von Stiefelspanner bis Zwiebelgeruch


Auto / Motorrad  |  Badezimmer & Co  |  Bewertungsportale  |  Blogs & Co.  |  Büro & Co.  |  Computer  & Co

Familie & Soziales  |   Fertighäuser  |  Finanzen  |  Flecken & Co.  |  Garten & Pflanzen  |  Gesundheit & Co.

Hausbau  |  Haushalt & Co.  |  Heilpflanzen  |  Heimwerker & Co.  |  Hobby & Basteln

Kleiner Helfer bei einem Trauerfall  |   Kochen & Backen  |  Küche & Co  |  Link-Parade  |  Mein Eigenheim

Nadel & Faden  |  Notrufnummern  |  Putzen & Reinigen  |  Rechner & Tarife  |  Recht & Co.  |  Reisen & Co.

Rente & Co.  |  Steuern & Co  |   Versicherungen  |  Waschen & Pflegen  |  Wellness & Co.  |  sonstige Tipps
 


Startseite                            Kontakt                            Impressum

Sie haben einen Tipp, möchten einen Werbebutton setzen?
 

Party-Discount.de  

Reduxan  

FLIP4NEW  

IAUSI  

Art-of-Beauty  

Buchhaltungs-Service

Home-Deluxe  

Handy-Ortung  

Reparaturhelden